Guten Morgen!

Bisher habe ich mich fünf Tage lang morgens zum Opfer meines Weckers und meiner Gedanken gemacht: Mit dem ersten Klingeln lasse ich den Finger ganz automatisch auf die Snooze-Taste meines Weckers fallen. So werde ich innerhalb der nächsten 60 Minuten sechs Mal daran erinnert aufzustehen. Sechs Mal, die mein Verstand nutzt, mir einzureden, wie doof„Guten Morgen!“ weiterlesen